News derkarton.net - Erfolgreicher Omnichannel verlangt nach einem „Omnikarton“

10.09.2015

Erfolgreicher Omnichannel verlangt nach einem „Omnikarton“

Erfolgreicher Omnichannel verlangt nach einem „Omnikarton“

Wohin der Trend im E-Commerce-Business geht, liegt auf der Hand: Omnichannel, die Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen, nahtlos übergreifend, über alle Vertriebskanäle. Diese Verschmelzung der Absatzkanäle und den damit einhergehend notwendigen Anpassungen am POS sind ohne Frage eine große Herausforderung an EDV-Systeme, Vertriebs- und Marketingmannschaften. Letztendlich ist eine Kette jedoch immer nur so stark wie ihr schwächstes Glied. Selbst wenn die digitalen Verkaufsprozesse perfekt passen, endet die Meinungsbildung eines Kunden über dessen Einkauf nicht mit Bestellabschluss, sondern frühestens nach Erhalt der Ware. Man kann demnach noch viel richtig oder falsch machen in der Prozesskette betreffend Lagerung -Kommissionierung – Verpackung und Versand.

Was zeichnet einen guten Versandkarton für den Omnichannel-Vertrieb aus?

Als Fachhändler von Versandverpackungen besteht unser Beitrag zum erfolgreichen Omnichannel-Vertrieb darin, passende Kartonagen zur Verfügung zu stellen, im besten Fall just-in-time mit den Attributen schnell aufbaubar, in der Größe anpassbar, leicht verschließbar sowie mit individuellen Druck zur größtmöglichen Differenzierung. Die zunehmende Flexibilität, die durch den Trend zum Omnichannel  entsteht, wird bei Versandverpackungen gleichermaßen erwartet.

Faltkarton Fefco 0201Im Vergleich zu einem normalen Faltkarton kann beispielsweise eine moderne Verpackung mit einem Automatikboden zum schnellen Aufbau (Vorteil für Verpacker), einem Höhenriller zur Höhenanpassung bei Bedarf (Vorteil für Verpacker), einem Selbstklebestreifen zum schnellen Verschließen (Vorteil für Verpacker), einer Aufreißperforation zum einfachen Öffnen (Vorteil für Empfänger) sowie einem zweiten Selbstklebestreifen für die Retour (Vorteil für Empfänger) ausgestattet sein. Hat der Karton dann noch einen großflächigen individuellen Druck, wäre das Verpackungstuning zum „Omnikarton“ perfekt. 

Spezialkarton für Lebensmittelversand

Große Wachstumserwartungen im Omnichannel-E-Commerce liegen derzeit im Lebensmittelsektor. Besonders hier steht und fällt der Erfolg der Versandhändler mit einer geeigneten Versandverpackung. Kommt die Ware nicht mehr frisch beim Kunden an, wird auch eine Retour sinnfrei. Die Folge: Totalverlust. Eine Verpackungslösung, speziell für zu kühlende Lebensmittel, hat daher derkarton.net entwickelt, um einen sicheren Versand mit stabiler Kühlkette zu gewährleisten. 


Spezielle Verpackung für den B2B-Handel?

Ein Anstieg der logistischen Aufwendungen, verursacht durch den E-Commerce-Handel, ist quantitativ wie qualitativ weiterhin zu erwarten. Wenngleich es Differenzen zwischen B2C- und B2B-Commerce bei der Funktionalität der Kanäle, deren optischer Gestaltung oder juristischen Rechten und Pflichten gibt, so gibt es keine signifikanten Unterschiede bei geeigneten Kartons für den Warenversand dieser beiden Handelswelten. Ausschließlich der Charakter der Ware selbst sowie die Unternehmensstrategie des Versenders definieren die Anforderungen an den Versandkarton.

zurück zur Übersicht
Kontakt
Unseren Kundenservice erreichen Sie
Mo - Do8:00 - 16:30 Uhr
Fr8:00 - 14:00 Uhr

+49 (0) 35795 2892 10 Kontaktformular & Angebotsanfrage
Branchenlösungen
Unsere maßgeschneiderten Lösungen
für spezielle Branchen finden Sie hier:

UmzugsunternehmenShops / Versandhändler Kanzleien / Behörden
* zzgl. MwSt., inkl. Versandkosten