0 0
Trusted Shops zertifizierter Shop
22.08.2014

Rollenwellpappe & Luftpolsterfolie – Ersatz oder Ergänzung?

Rollenwellpappe & Luftpolsterfolie – Ersatz oder Ergänzung?

 

Sie wollen sicher gehen, dass Ihre Ware auf dem Versandweg unbeschädigt am Zielort ankommt? Meist reicht ein normaler Umkarton nicht aus, um fragile oder besonders sperrige Artikel ausreichend vor Stößen oder Kratzer zu schützen. In solchen Fällen können Sie ein zusätzliches Polster mit Rollenwellpappe oder Luftpolsterfolie schaffen und somit einen schadenfreien Transport gewährleisten.

 

Rollenwellpappe und Luftpolsterfolie

Rollenwellpappe ist ein offener Wellpapp-Karton, der aus einer Lage glattem Papier und einer Lage gewelltem Papier besteht. Luftpolsterfolie ist eine mindestens 2-lagige PE-Kunststofffolie, in die kleine runde Luftpolster eingearbeitet sind.

 

Vergleicht man diese beiden Produkte miteinander, stellt man viele Gemeinsamkeiten, jedoch auch individuelle Besonderheiten fest. Zum Schutz vor Staub, Schmutz und kleineren Stößen schützen Luftpolsterfolien und Rollenwellpappe gleichermaßen gut. Die Luftpolsterfolie ist darüber hinaus nässeabweisend und schützt zusätzlich vor Feuchtigkeit.

Beide Artikel werden auf Rolle geliefert, was eine Entnahme der benötigen Menge und dessen Verwendung sehr einfach macht. Durch einfaches Zuschneiden sind sie an jede benötigte Größe und Form anpassbar. Rollenwellpappe ist in der Breite deutlich steifer und weniger flexibel als Luftpolsterfolie, wodurch sie beim Packen Ihres Versandgutes Material sparen, da ein mehrfaches Umwickeln nicht notwendig ist. Luftpolsterfolie hingegen fehlt die Härte und Rigidität eines Kartons, was sie sehr leicht und flexibel an jedes Produkt anschmiegen lässt.

Diese Unterschiede in den Produkteigenschaften spiegeln sich in deren Anwendung wieder. Luftpolsterfolie wird oft zum Schutz von zerbrechlichen oder kratzerempfindlichen Artikeln oder glatten und glänzenden Oberflächen eingesetzt. Elektrische Geräte können mit Luftpolsterfolie verpackt werden, da diese auch mit antistatischen Eigenschaften erhältlich ist. Rollenwellpappe findet überwiegend Einsatz bei stoßempfindlichen Produkten oder als Zwischenlage zur Trennung von Produkten und Verpackungseinheiten. Im Handwerkt findet die Rollenwellpappe bei Umzügen, als Bodenschutz bei Malerarbeiten oder Schutz vor Kleberesten auf Tapeziertischen ihren Platz.

 

Rollenwellpappe und Luftpolsterfolie im Einsatz 

 

In Bezug auf Lagerung und Entsorgung unterscheiden sich Rollenwellpappen und Luftpolsterfolien kaum voneinander. Beide verfügen über ein niedriges Eigengewicht und reduzieren ihre vielen Laufmeter durch die Rollenform auf ein geringstmögliches Lagervolumen. Weiterhin lassen sich Rollenwellpappen wie auch Luftpolsterfolien mehrfach verwenden und sind problemlos zu recyceln.

Sowohl Luftpolsterfolien als auch Rollenwellpappen sind eine häufig genutzte Möglichkeit, Produkte beim Transport zu schützen. Welches das passendere Produkt ist, hängt vom Anwendungsfall ab. Gern beraten wir Sie bei der Frage, welches der beiden Materialien für Sie die bessere Lösung ist.

zurück zur Übersicht
Kontakt
Unseren Kundenservice erreichen Sie
Mo - Do8:00 - 16:30 Uhr
Fr8:00 - 14:00 Uhr

+49 (0) 35795 2892 10 Kontaktformular & Angebotsanfrage
Branchenlösungen
Unsere maßgeschneiderten Lösungen
für spezielle Branchen finden Sie hier:

UmzugsunternehmenShops / Versandhändler Kanzleien / Behörden
* zzgl. MwSt., inkl. Versandkosten
Dieses Shopangebot richtet sich ausschließlich an Firmen und Gewerbetreibende
und nicht an Privatkunden.
PaypalPlus

Kartonagen, Verpackungszubehör sowie innovative Produkte aus Wellpappe vom Fachhändler. Wir bieten ein umfangreiches Sortiment aus rund 500 verschiedenen Standardkartons für den Versand, Verpackung und Schutz Ihrer Produkte. Mit Maßanfertigungen und Druck für alle gängigen Kartons und Faltschachteln bieten wir Ihnen individuelle Lösungen in top Qualität. Um Ihren Bedarf an Verpackungen vollumfänglich zu decken, bieten wir neben unserem Fokus auf das Material Wellpappe auch eine große Auswahl an Folien, Klebebänder, Kantenschutzleisten, Lieferscheintaschen und Polstermaterialien.